Einsatz­fä­hig­keit des Kirchen­ge­mein­de­am­tes in Zeiten der Corona-Pande­mie

 

Die aktu­elle Lage hat sich etwas entspannt. Dennoch arbei­ten die Mitar­bei­ten­den des Kirchen­ge­mein­de­am­tes zeit­weise, soweit dies möglich ist, mit „Mobi­len Arbeits­plät­zen“ von zuhause aus. Die tele­fo­ni­sche Erreich­bar­keit der Zentrale und der gewohn­ten Durch­wahl-Nummern der Mitar­bei­ten­den ist gewähr­leis­tet. Ebenso die elek­tro­ni­sche Kontakt­auf­nahme via Email im Home­of­fice. Bespre­chun­gen können auch online über ein Video­kon­fe­renz-system orga­ni­siert werden.

Dies dient dem Schutz der Mitar­bei­ten­den und soll lang­fris­tig einen Beitrag dazu leis­ten, das öffent­li­che Leben, die Trans­port­wege zur Arbeit zu entlas­ten und das Anste­ckungs­ri­siko der Bevöl­ke­rung zu mini­mie­ren.  

Das Kirchen­gemeinde­amt ist bestrebt, die notwen­di­gen Dienst­leis­tun­gen für die Kirchen­ge­mein­den und die Dienst­stel­len des Deka­nats­be­zirks und der Gesamt­kir­chen-gemeinde Nürn­berg zuver­läs­sig aufrecht­zu­er­hal­ten.

______________________________________________________________

 

Hygie­nekon­zept

 


Stellenausschreibungen

Derzeit sind keine Stel­len­aus­schrei­bun­gen vorhan­den.


Personal von A‑Z

 

… bitte wählen Sie den Anfangsbuchstaben des gesuchten Themas:



A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z
 
A
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
B ..zurück nach oben
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
C ..zurück nach oben
   
   
   
   
D ..zurück nach oben
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
E ..zurück nach oben
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
F ..zurück nach oben
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
G ..zurück nach oben
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
H ..zurück nach oben
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
I ..zurück nach oben
   
   
J ..zurück nach oben
   
   
   
K ..zurück nach oben
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
L ..zurück nach oben
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
M ..zurück nach oben
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
N ..zurück nach oben
   
   
   
   
   
   
O ..zurück nach oben
   
   
   
P ..zurück nach oben
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
R ..zurück nach oben
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
S ..zurück nach oben
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
T ..zurück nach oben
   
   
   
   
   
   
V ..zurück nach oben
   
   
   
   
   
   
   
   
W ..zurück nach oben
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
Z ..zurück nach oben
   
   
   
   
   
   
   

 


Kirchgeld

Die Kirch­geld­stelle in der Evang.-Luth. Gesamt­kirchen­gemeinde verant­wor­tet die Planung und Durch­füh­rung der jähr­li­chen Kirch­geld-Erhe­bung.


Geschäftsleitung

Die Geschäfts­lei­tung ist verant­wort­lich für die Mitar­bei­te­rin­nen und Mitar­bei­ter des Kirchen­ge­mein­de­am­tes und die orga­ni­sa­to­ri­schen Abläufe in diesem Bereich.
 
Sie ist zustän­dig für die Finanz­ver­wal­tung der Gesamt­kirchen­gemeinde.
Hierzu gehö­ren die Erstel­lung von Haus­hal­ten und Jahres­rech­nun­gen, die Vermö­gens­ver­wal­tung, die Finanz­pla­nung und die Erhe­bung des Kirch­gel­des.
 
Der Leiter des Kirchen­ge­mein­de­am­tes ist zugleich Geschäfts­füh­rer der Gesamt­kirchen­gemeinde und über­nimmt Aufga­ben im Rahmen der recht­li­chen Vertre­tung dersel­ben. Darüber hinaus sind dem Geschäfts­füh­rer und seinem Stell­ver­tre­ter verschie­dene Aufga­ben im Deka­nat über­tra­gen, ua. Bera­tung von Kirchen­ge­mein­den, Unter­stüt­zung der Fried­hofs­ver­wal­tun­gen und der Kinder­ta­ges­stät­ten, Verwal­tungs­lei­tung für das Haus eckstein und Geschäfts­füh­rung der ekin (Evan­ge­li­sche Kinder­ta­ges­stät­ten gemein­nüt­zige GmbH).


Finanzwesen (Formulare)


Mitarbeitervertretung der Dienste u. Einrichtungen im Dekanat Nürnberg

Kontakt­da­ten MAV-Büro:

Egidi­en­platz 29, 90403 Nürn­berg
Tel: 0911 214‑2303

 

Die Aufga­ben und Möglich­kei­ten der Mitar­bei­ter­ver­tre­tung in kirch­li­chen Einrich­tun­gen sind viel­fäl­tig. Nicht nur bei Einstel­lung, Eingrup­pie­rung und Kündi­gun­gen sind wir gefragt. Auch Fragen der Arbeits­platz­ge­stal­tung, der Arbeits­si­cher­heit, der Grund­sätze für Aus‑, Fort- und Weiter­bil­dun­gen, der Urlaubs­pla­nung und viele andere unter­lie­gen unse­rer Mitbe­stim­mung.

 

Gerne sind wir für alle Mitar­bei­ten­den in unse­rem Zustän­dig­keits­be­reich bei allen Proble­men und Anlie­gen rund um den Arbeits­platz ansprech­bar.

 

Gere­gelt ist dies alles im Mitar­bei­ter­Ver­tre­tungs­Ge­setz (MVG), das Sie gerne bei uns einse­hen und erhal­ten können.

 

Wenden Sie sich einfach an die Vorsit­zende der Mitar­bei­ter­ver­tre­tung bzw. deren Stell­ver­tre­te­rin­nen oder ein MAV-Mitglied Ihres Vertrau­ens:

 

NameFunk­tionErreich­bar­keit
Gerhard Mayer­ho­ferVorsit­zen­der der MAV
Tel: 8016919
Michaela Selber1. Stell­ver­tre­te­rin des Vorsit­zen­den
Tel: 214‑1196
Olga Borgardt2. Stell­ver­tre­te­rin des Vorsit­zen­den
Tel: 214‑1152
Stepha­nie BrandlMAV-Mitglied
Tel: 8016919
Andrea Ruehe-Haub­nerMAV-Mitglied
Elke WankaMAV-Mitglied
Tel: 214‑2142
Peter Herbe­richMAV-Mitglied
Tel: 214‑2146

Wir unter­stüt­zen Euch enga­giert und kompe­tent bei allen Proble­men und Anlie­gen rund um Euren Arbeits­platz und bera­ten und beglei­ten Euch in schwie­ri­gen Situa­tio­nen.

 

Wendet Euch einfach an ein MAV-Mitglied Eures Vertrau­ens.

 

Euer Anlie­gen wird immer vertrau­lich behan­delt, da jedes Mitglied der MAV der Schwei­ge­pflicht unter­liegt.


Mitarbeitervertretung der Kirchengemeinden im Dekanat Nürnberg

Dabei können wir Sie unter­stüt­zen:

Sie können sich an uns in allen Ange­le­gen­hei­ten rund um’s Dienst- bzw. Arbeits­ver­hält­nis wenden, z. B.:

  • Fragen zur tarif­li­chen Eingrup­pie­rung in DiVO und AVR
  • Rechte und Pflich­ten der Mitar­bei­ten­den
  • Bera­tung und Beistand in schwie­ri­gen Situa­tio­nen
  • Fragen zu Stel­len­be­schrei­bun­gen und Dienst­an­wei­sun­gen

Kontak­da­ten:
“Haus der Kirche”
Mitarbeitervertretung/MAV
Georg­straße 10
90439 Nürn­berg
 
Sprech­zei­ten:
Mo – Fr 08:00 — 12:30 Uhr
sowie nach Verein­ba­rung
 


Finanzwesen

Im Finanz­we­sen wurden zum 01.04.2019 die beiden bishe­ri­gen Buch­hal­tun­gen (Finanz­buch­hal­tung-FiBu für die Gesamt­kirchen­gemeinde und ihre Dienst­stel­len und Zentrale Buchungs­stelle-ZBuSt für die Kirchen­ge­mein­den) zusam­men­ge­führt.

Das Finanz­we­sen ist Ansprech­part­ner für Kirchen­ge­mein­den und Dienst­stel­len in allen Finanz- und Buch­hal­tungs­an­ge­le­gen­hei­ten. Hier erfolgt die Vorbe­rei­tung der Haus­halts­pläne und die Erstel­lung der Jahres­rech­nun­gen. Haus­halts­über­wa­chung, Liqui­di­täts­steue­rung und Bera­tung der für Finan­z­an­ge­le­gen­hei­ten zustän­di­gen Mitar­bei­ten­den in den Kirchen­ge­mein­den und Dienst­stel­len gehö­ren zum Kern­ge­schäft der Abtei­lung. Weiter erfolgt hier die Steue­rung und Verbu­chung der Zentra­len Rück­la­gen­ver­wal­tung, sowie die Abwick­lung der Kassen­ge­schäfte und Kirch­geld­zah­lun­gen.


Hausdienste


Marco Romankiewicz

Leiter Perso­nal­ab­tei­lung

Tele­fon 214‑1153
Fax 214‑1150
Email

 

Mo-Do 9:00–12:00 u. 13:30–16:00 Uhr, Fr 9:00–12:00 Uhr


Dagmar Eisenhöfer

Stv. Leite­rin Perso­nal­ab­tei­lung

Tele­fon 214‑1151
Fax 214‑1150
Email

 

Mo-Do 9:00–12:00 u. 13:30–16:00 Uhr, Fr 9:00–12:00 Uhr