Meldewesen

Im Melde­we­sen werden die zentral zur Verfü­gung gestell­ten Mitglieds­da­ten der Evang.-luth. Kirche in Bayern gepflegt. Die Mitar­bei­te­rin­nen ergän­zen den von den Kommu­nen über­mit­tel­ten Daten­be­stand um die kirch­li­chen Daten (u.a. Taufe, Konfir­ma­tion, Trau­ung, Ster­be­fall, Eintritte und Austritte) im Zustän­dig­keits­be­reich des Deka­nats­be­zirks Nürn­berg. Die Melde­da­ten flie­ßen in die Mitglie­der­sta­tis­tik ein. Sie bildet die Grund­lage für die mitglie­der­be­zo­gene Vertei­lung der Kirchen­steu­er­ein­nah­men und die daraus abge­lei­te­ten Zuwei­sun­gen an die Kirchen­ge­mein­den. Der Daten- und Adres­sen­be­stand dient der Mitglie­der­pflege in den Kirchen­ge­mein­den (u.a. Besuchs­dienste, Geburts­tage, Auswer­tun­gen) und stellt die Kontakt­da­ten für die Kirch­geld­erhe­bung zur Verfü­gung.


Kerstin Jung

Sach­be­ar­bei­tung Melde­we­sen

Tele­fon 214‑1135
Fax 214‑1110
Email

 
 

Mo-Fr von 9:00–12:00


Petra Peters

Sach­be­ar­bei­tung Melde­we­sen

Tele­fon 214‑1136
Fax 214‑1110
Email

 

 

Di-Do von 08:30–16:00 Uhr