Bauabteilung

BaupläneDie Bauab­tei­lung des Kirchen­ge­mein­de­am­tes berät und unter­stützt die Kirchen­ge­mein­den bei der Planung und Durch­füh­rung von Baumaßnahmen.

 

Die Bauab­tei­lung über­nimmt in der Durch­füh­rung größe­rer Baupro­jekte die Projekt­steue­rung und über­wacht dort Termine, Kosten und Quali­tät. Sie koor­di­niert die Baufallschät­zung durch die Landes­kir­chen­stelle sowie die Instand­set­zungs­maß­nah­men bei Pfarr­stel­len­wech­seln und bean­tragt die kirchen­auf­sicht­li­chen Genehmigungen.

 

Die Bauab­tei­lung führt die erwei­ter­ten Bauge­ge­hun­gen durch und unter­stützt die Kirchen­ge­mein­den bei den jähr­li­chen Begehungen.

 

Die Koor­di­na­tion der Arbeits­si­cher­heit und die Durch­füh­rung der Arbeits­si­cher­heits­be­ge­hun­gen erfolgt seit 01.01.2021 extern durch Herrn Dr. Gäns­bauer (Tel-Nr. 09173 / 79 39 636). Anfra­gen zur Arbeits­si­cher­heit und zu Bege­hun­gen können Sie auch Herrn Lutz Egerer in der Liegen­schafts­ab­tei­lung (Tel-Nr. 0911 / 214‑1114) richten.

 

Für die Inven­ta­ri­sie­rung und Betreu­ung des kirch­li­chen Kunst­gu­tes ist Herr Scholz, Kunst­his­to­ri­ker M.A., im Auftrag des landes­kirch­li­chen Kunst­re­fe­ra­tes zuständig.